Projekt und Events

Dialog – Expedition Dialog & Stille

3. Donnerstag im Monat
bieten wir einen für alle Interessenten offenen Abend in München an.

Laufende Angebote

Expedition: Dialog & Stille

Jeden 3. Donnerstag im Monat bieten wir einen für alle Interessierten offenen Abend in München an.

Die Teilnehmenden können das sie gerade beschäftigendes Anliegen einbringen.

Es wird im Vorfeld im Newsletter ein Impuls als Denkanstoß versandt. Daraus entsteht ein Sinnfluss = Dialog, befruchtet durch eine offene, urteilsfreie Haltung, die partizipierendes Denken ermöglicht und zu Verbundenheit führen kann.

Dialogische Kreuzfahrt zum Dialog-Moderator

Diese wird abgehalten als ein 4-ganztägiger Encounter-Coaching-Zyklus für Entschlossene, die es wagen, den gewaltigen Sinnfluss In-Dialog-Sein zu erkunden bzw. als Dialog-Moderator zu wirken.

Inhaltliches:

  • Die Crux: Optimierungskarussell
  • Einsicht gewinnen in verborgene Mechanismen des Denkens & Fühlens, die des Lebens Glanz machtvoll verfinstern
  • Neue lebendige selbständige Präsenz gewinnen
  • Übungsfeld: Dialog im Alltag/ in Beziehungen

Vorgehensweise:

  • Dialog führen lernen
  • mit Bausteinen experimentieren
  • bewegt sprechen – durchflutet von pulsierender Stille
  • Der Vielstimmigkeit lauschend & selbst sprechend Raum geben
    als Boden für lebendige Verbundenheit

Rahmen:

  • Die offene Gruppe findet immer
    an Samstagen ganztägig statt von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
  • Die Gruppengröße: maximal 8 Teilnehmende

Weitere Details: auf Anfrage

Nächste Termine: in Planung

Sprechereignis für Experimentierfreudige

In Spürung gehen mit Körperempfindung, Atem, Stimme und Wort

Vielstimmigkeit und Vieldeutigkeit als Anreiz dem Verstehen auf die Spur zu kommen
Sprechereignis Stille – zur universalen Stimme finden

Unsinn babbeln – Sinn erfassen

Wenn das Wort fehlt: Durch Vertiefen der eigenen Rätselhaftigkeit Selbsterkenntnis gewinnen.

Wirklichkeit und Möglichkeitsräume miteinander erkunden

Weitere Details auf Anfrage
Beginn: in Planung.

In Planung

Kurse für innovative dialogische Beziehungskultur

DIALOGISCH LEBEN IN BEZIEHUNGEN
1. Basiskurs
2. Vertiefungskurs
3. Transfer in den Alltag
Vorgesehener Beginn: Herbst 2021 (verschoben)

JA-Projekt in der Schule

In der Schule lässt sich immer öfter feststellen, welch gewalttätige Sprache in unsere Gesellschaft Einzug gehalten hat. Gleichzeitig geht auch das gegenseitige Zuhören verloren, die Meinung des anderen wird durch Kommentare oder Ignoranz abgewertet.

In der Jugendsprache werden Schimpfwörter ebenso zur Beleidigung
wie auch als Kosenamen für Freunde verwendet.
Die Jugendlichen erkennen die Konsequenzen ihres Sprachgebrauchs oft erst, wenn sie selbst verletzt werden.
Sie sind rat- und hilflos und werden in unserer medialen Welt damit alleingelassen.

Das JA-Projekt soll ein Bewusstsein für die Macht der Sprache und des dialogischen, offenen Zuhörens schaffen und Hilfestellung geben, zu einem wertschätzenden Miteinander zurückzufinden.

Am 11. Oktober 2020 fand dem Virus zum Trotz und unter Beachtung der Hygiene-Vorschriften unser Dialog-Fest statt:

Dialog ist so viel mehr als nur eine Methode des Gesprächs. Auch der Musiker steht im Dialog mit seinem Instrument und der Musik, die er spielt.

Rückblicke und Teilnehmerstimmen:

Expedition – Dialog & Stille‘ als Teamentwicklung

Teilnehmerstimme:

„Mir ist nach den Teamtagen klar geworden, wie wichtig der „erste Moment“ an jedem Tag ist.“

Dialogserie: Corona und Jetzt

Teilnehmerstimme:

„Vielen Dank für diesen gemeinsamen Abend. Mich hat der offene Austausch sehr bewegt. Es war liebevoll, verbindend, menschlich.
Jede Stimme wurde gehört, alles durfte sein.“

„Dieser Abend war genau das, was ich in dieser Zeit brauche. Innehalten.“

Dialogfest: Lebenskraft Dialog - Innehalten durch in Fahrt kommen

Teilnehmerstimme

„Vielen Dank für das tolle Dialogfest. Ich komme wieder“

Möchten Sie gerne mehr
über unsere Seminare und Events erfahren?

Vereinskonto:
DE11 7015 0000 1006 2111 36
BIC: SSKMDEMMXXX

Trete mit uns in den Dialog

+49 89 579 693 72

office@schnittpunktmensch.org